Programm



Aktuelles Programm als PDF Datei

Poster-Abstracts als PDF Datei


Sonntag, 11. März 2018

Seminargebäude, Leibnizstraße 1, 24118 Kiel

16:00 Uhr
Start der Registrierung zur Tagung (NEU)
17:00 Uhr
Jahreshauptversammlung LernortLabor - Bundesverband der Schülerlabore e.V.
(gesonderte Einladung für Mitglieder)

Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel

19:00 - 22:00 Uhr
Ice Breaker


Montag, 12. März 2018

Seminargebäude, Leibnizstraße 1, 24118 Kiel

ab 08:00 Uhr
Registrierung, Aufbau der Posterausstellung
Feierliche Eröffnung
09:00 Uhr
Grußwort
Prof. Dr. Ilka Parchmann
Vizepräsidentin der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Grußwort
Renate Treutel
Stadträtin für Bildung, Jugend und Kreative Stadt

Grußwort
Walter Hirche, Minister a.D.
Deutschen UNESCO-Kommission, Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Fachausschusses Bildung

Bericht aus dem Bundesverband und Vorstellung der LeLa-DBU-Publikation MINT-Nachhaltigkeitsbildung in Schülerlaboren
Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Hempelmann
Erster Vorsitzender LernortLabor - Bundesverband der Schülerlabore e.V.

Musikalische Umrahmung durch die
Jazzcombo der Ricarda-Huch-Schule Kiel
Plenarvortrag
10:00 Uhr
Die Ozeane im Klimawandel
Prof. Dr. Mojib Latif
GEOMAR
Networking
10:45 Uhr
Kaffeepause mit Poster-Präsentation und Firmenausstellung
Plenarvortrag
11:15 Uhr
Vielfältigkeit in Schülerlaboren
Prof. Dr. Ilka Parchmann
IPN Kiel
Networking
12:00 Uhr
Mittagspause (Mensa)
Sessions & Workshops

Parallele Sessions & Workshops

13:00 Uhr
1. Citizen Science (Workshop)
Chairs: Katrin Knickmeier & Katrin Kruse, KiFo

Keynotes:

Josephine Berndt, Sandra Nitz, Marie Schehl: Auswirkungen unterschiedlicher Partizipationsansätze auf die Teilnehmenden und die Datenqualität innerhalb eines Citizen Science Projekts

Tobias Schüttler: Do it yourself Umweltfernerkundung

Vanessa van den Bogaert, Freya Theresa Ebbeskotte, Joachim Wirth: Interesse, Partzipation & Citizen Science

2. MINT trifft Geisteswissenschaften (Vortrags-Sessions)
Chair: Gilbert Heß, Y-Lab

Vorträge:

Michael Sulies: „Was ist deutsch“? - Ein Workshop zur kritischen Auseinandersetzung mit nationaler Identität

Melanie Kaliwoda, Rupert Hochleitner, Jochen Meister: Kunst trifft Geowissenschaften. Eine Zusammenarbeit zwischen dem Museum Reich der Kristalle und der Alten, Neuen und Modernen Pinakothek München

Julia Janecek: Zwischen Wünschelrute und Avatar - Romantische Lyrik und Moderne Romantik

Daniel Kiowski: Das CATS-Schülerlabor – Außerschulische Angebote mit Themenschwerpunkt Asien

4. PR für Schülerlabore (Workshop)
Chair: Konstanze Nickolaus, SFZ Südwürttemberg

5. Förderung besonders interessierter Schüler*innen (Workshop)
Chair: Martina Parrisius, TheoPrax-Zentrum

Keynotes:

Dae Hong Jeong, Dongryul Jeon: Weekend Science Labs for Middle School Students from the Alienated Class in Seoul, Korea

Kerstin Röllke, Norbert Grotjohann: Förderung besonders interessierter Schülerinnen und Schüler im teutolab-biotechnologie in der Projektwoche Systembiologie

6. BNE in Schülerlaboren (Workshop).
Eine Gemeinschafts-Veranstaltung mit der Deutschen UNESCO-Kommission!

Chairs: Daniel Volz & Svenja Brockmüller, GecoLab

Keynotes:

Sebastian Höfner: Projekt SUSmobil: Befähigung und Begleitung von Schülern zur Durchführung von Umweltstudien mit Smartphone und mobiler Messtechnik

Marietta Menner, Nadja Anderle: Flatscreen und Co unter die Lupe genommen

8. Forschungsbasierte Weiterentwicklung von Schülerlaboren (Workshop)
Chairs: Christin Sajons & Michael Komorek, GINT

9. Genderkompetenz im Schülerlabor – aber wie? (Workshop)
Chair: Diana Drechsel, TU Berlin

Postersession
14:30 Uhr
Poster-Präsentation und Firmenausstellung (inkl. Kaffee)
In der Posterausstellung präsentieren Schülerlabore aus dem deutschsprachigen Raum in Europa ihre Projekte. Hier bietet sich die Möglichkeit ungezwungen mit den Laborbetreibern und -mitarbeitern ins Gespräch zu kommen, Experimente kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen, Kooperationen zu beschließen und vieles mehr.
Die Ausstellung von Fachfirmen ergänzt die Veranstaltung mit ihren interessanten Produktpräsentationen.

Labor-Tour
16:00 Uhr
Labor-Tour zu verschiedenen Schülerlaboren und außerschulischen Lernorten in Kiel.

Alter Hauptgüterbahnhof, Tonberg 15, 24113 Kiel

Networking
19:30 Uhr
Konferenz Dinner mit Science Show


Dienstag, 13. März 2018

Seminargebäude, Leibnizstraße 1, 24118 Kiel

Plenarvortrag
09:00 Uhr
Mensch und Meer — Der Ozean und seine nachhaltige Nutzung
Dr. Sunke Schmidtko
GEOMAR
Schüler-Plenarvorträge
09:45 Uhr
Vier Schüler berichten
Gesa Dünnweber, Theresa Ebner, Sara Taube, Jakob Then
Postersession
10:30 Uhr
Poster-Präsentation und Firmenausstellung (inkl. Kaffee)
In der Posterausstellung präsentieren Schülerlabore aus dem deutschsprachigen Raum in Europa ihre Projekte. Hier bietet sich die Möglichkeit ungezwungen mit den Laborbetreibern und -mitarbeitern ins Gespräch zu kommen, Experimente kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen, Kooperationen zu beschließen und vieles mehr.
Die Ausstellung von Fachfirmen ergänzt die Veranstaltung mit ihren interessanten Produktpräsentationen.

Sessions & Workshops

Parallele Sessions & Workshops

12:00 Uhr
1. Citizen Science (Workshop)
Chair: Katrin Kruse & Dennis Brennecke, KiFo

3. Expeditionslernen (Vortrags-Sessions)
Chair: Katrin Schöps, KiFo

Vorträge:

Adrina Müller: Girls on Ice Switzerland

Sebastian Preuß: Expeditionslernen auf den Binnenschiffahrtsstraßen Norddeutschlands als Setting für mobile Schülerlaborarbeit

Katrin Schöps, Katrin Knickmeier: Expeditionslernen an der Ostseeküste

4. PR für Schülerlabore (Workshop)
Chair: Konstanze Nickolaus, SFZ Südwürttemberg

5. Förderung besonders interessierter Schüler*innen (Workshop)
Chair: Martina Parrisius, TheoPrax-Zentrum

6. BNE in Schülerlaboren (Workshop)
Eine Gemeinschafts-Veranstaltung mit der Deutschen UNESCO-Kommission!

Chairs: Daniel Volz & Svenja Brockmüller, GecoLab

Keynotes:

Georg Eysel-Zahl: Erneuerbare Energie und Nachhaltigkeit

Christoph Thyssen, Gabriele Hornung, Eva Wahlen: Ohne doppelten Boden: Schülerforschung zu Nachhaltigkeitsmaßnahmen im Forst

7. Inklusion und Integration (Vortrags-Sessions)
Chair: Ulrike Martin, KITZ.do

Vorträge:

Uwe Ewe, Ulrike Martin: Sprachbildung beim Experimentieren - für Kinder von Geflüchteten

Claudia Priebe: Gestaltungsprinzipien inklusiver Schülerlabor-Angebote

Gergana Deppe: Die spannende Welt der Robotik entdecken und erleben. Robotik-Kurse für blinde und sehbehinderte Schülerinnen und Schüler

8. Forschungsbasierte Weiterentwicklung von Schülerlaboren (Vortrags-Session)
Chairs: Christin Sajons & Michael Komorek, GINT

Vorträge:

Mareen Derda, Angela Ittel: Untersuchung von Schülerlaboren der TU Berlin: Was bewirken sie und inwieweit werden Erwartungen von Lehrenden und Lernenden erfüllt?

Dirk Stiefs, Peter Röben: Untersuchung technischer Lernprozesse in Schülerlaboren am Beispiel des DLR_School_Lab Bremens

Stefan Schwarzer, Ilka Parchmann: Erwartungen an und Bewertungen von einem Schülerlaborbesuch

Christin Sajons, Michael Komorek: Lernprozesse im Schülerlabor - Bedingungsfaktoren und Modellierung
13:30 Uhr
Resümee der Tagung
Ausblick auf die Tagung 2019 in Paderborn

14:00 Uhr

Ende der Tagung



Seminargebäude, Raum 206 (2. OG), Leibnizstraße 1, 24118 Kiel

14:30 Uhr
Sitzung des LeLa-Kuratoriums

Seminargebäude, Raum 207a (2. OG), Leibnizstraße 1, 24118 Kiel

15:00 bis ca. 17:00 Uhr
Treffen der Koordinatoren regionaler Schülerlabor-Netzwerke